Willkommen zum Forum »Unternehmenslogik«

Trend-Scouting und
Wissens-Update

Informationstechnologie ist eine höchst Innovationsgetriebene Ökonomie. Es gilt am Puls zu bleiben. Andreas Lentwojt gibt Orientierungshilfe und valide Filter relevanter Neuigkeiten mit Schwerpunkten aus Informations- und Qualitätsmanagement. 

Do

03

Apr

2014

Globus der Netzbedrohungen

Die Malware-Experten von Kasperski Labs haben einen virtuellen Globus ins Netz gestellt, auf dem in Echtzeit dargestellt wird, in welchen Ländern gerade welche Schädlinge gescannt werden.

 

Auf dem Globus kann man aktiv nach Ländern suchen, für das dann ein Ranking ausgegeben wird. Mit dem Scrollrad der Maus kann man den Globus ein- und auszoomen. Am unteren Bildschirmrand sind die einzelnen Infektionen erklärt.

 

Ein optisch sehr gelungene Darstellung, überzeugen Sie sich selbst hier.

 

0 Kommentare

Mi

05

Mär

2014

Angriff auf über 300.000 Router

Die Sicherheitsexperten von Team Cymru berichten von einer groß angelegten Attacke auf Router. Insgesamt seien über 300.000 Router in Europa und Asien betroffen. Eine Untersuchung ergab, dass unbekannte Angreifer die betroffenen Router seit Mitte Dezember attackierten und so manipulierten, dass die DNS-Einstellungen auf die IP-Adressen 5.45.75.11 und 5.45.75.36 umgeleitet wurden. Die Angreifer konnten damit die übertragenen Internet-Daten abfangen und abhören.

 

Den ganzen Artikel lesen.

0 Kommentare

Di

11

Feb

2014

Zerfällt das WWW?

Unter dem Titel " Staaten steigen aus dem Web aus" hat Hannes Grassegger in der Neuen Züricher Zeitung einen interessanten Artikel geschrieben. Der Inhalt behandelt die Tatsache, dass immer mehr Staaten dazu übergehen, bestimmte Web-Inhalte zu blocken, den freien Zugang zum Web zu unterbinden oder - wie z.B. auch Deutschland - Diskussionen beginnen, "nationale Internets" zu errichten, die von außen nicht mehr erreichbar sind.

 

Das alles widerspricht natürlich dem Gedanken des freien Webs. Wie ist Ihre Meinung hierzu?

 

Hier der Link zum Artikel.

 

0 Kommentare

Do

23

Jan

2014

...und das BSi wusste schon längst Bescheid

Wieder einmal ein "großer" Datenskandal. Mail-Accounts wurden gestolen samt Login-Informationen - und zwar runs 16 Millionen! Wie kann so etwas geschehen?

 

Mail-Accounts mit Login-Daten kann man nicht so einfach en masse herunterladen, da steckt ein System dahinter, vermutlich ein Botnetz. Das bedeutet aber auch, dass Millionen Rechner infiziert sind - und das ist das eigentlich Erstaunliche. Trotz aller Warnungen, unbekannte Mail-Anhänge nicht zu öffnen, keinen riskanten Content herunter zu laden und die Virenscanner und -signaturen auf dem aktuellen Stand zu halten, sind offenbar immer noch viele Rechner weitgehend ungeschützt.

 

Erstaunlich auch, dass das BSI erst jetzt damit an die Öffentlichkeit geht. Transparenz und Aufklärung sieht für mich anders aus.

 

Was bedeutet das für die Unternehmen? So wie sich ein Nutzer privat am Rechner verhält, wird er sich wahrscheinlich auch im Unternehmen verhalten. Gut, er kommt wahrscheinlich nicht auf risikobehaftete Webseiten, trotzdem sollten die Unternehmen mehr für die Sensibilisierung ihrer Mitarbeiter zum Thema Informationssicherheit investieren. Es lohnt sich.

 

0 Kommentare

Mo

28

Okt

2013

PRISM, Merkel und mehr

So, nun hat's also auch unsere Kanzlerin erwischt: ihr Handy soll abgehört worden sein. Von wem? Na von unseren "Freunden" natürlich.

Seit Monaten ist bekannt, dass die Geheimdienste der USA unter Federführung der NSA den weltweiten Mail- und Telefonverkehr ausspähen und mit Hilfe ihrer Komparsen aus dem Vereinigten Königreich auch den Datenverkehr anzapfen.

 

Und die Reaktion der Politik?

Da geht es ja nur um die Belange der Bürger, da reicht es, den Finger zu heben und "Du Du Du, das darfst du aber nicht" zu sagen.

 

Nun kommt aber unsere Kanzlerin in den Fokus und plötzlich ist die Empörung groß. Hier wird also mal wieder mit zweierlei Maß gemessen: das Volk auszuspähen ist zwar nicht ok, wird aber geduldet, bei Politikern ist das aber eine ganz andere Sache. CDU Fraktionschef Kauder fordert die USA nun auf, mit ihrem "Weltmachtgehabe" aufzuhören.

 

Meine Meinung dazu: die Doppelmoral der Politik stinkt zum Himmel!

 

0 Kommentare

Di

02

Apr

2013

Massive Internet Attacke

Eine massive Attacke auf Internet-Knotenpunkte hat am letzten Mittwoch teilweise den Datenverkehr im Netz behindert. Die Angriffe richteten sich zunächst gegen einen Dienst zum Erkennen unerwünschter Mails. Später griffen die unbekannten Angreifer einen weiteren Dienstleister an und verstopften so die globale Datenautobahn.

 

Lesen Sie mehr hier.

 


weiter lesen: http://web.de/magazine/digitale-welt/sicher-im-netz/17283468-massive-internetattacke-stoerte-datenverkehr.html#.A1000145
0 Kommentare

Mi

27

Feb

2013

Angriffe auch auf deutsche Unternehmen

Nach den Angriffen auf amerikanische Zeitungen und Wirtschaftsunternehmen kommen offenbar nun auch deutsche Unternehmen in den Fokus der chinesische Hacker. Verfassungsschützer haben im vergangenen Jahr mehr als 1000 Angriffe chinesischer Hacker auf Computer deutscher Bundesbehörden registriert, berichtet der Focus. Den ganzen Artikel lesen Sie hier.

0 Kommentare

Di

22

Jan

2013

AL Consult auf der Kongressmesse "IT for Business"

Bald ist es soweit, der Countdown läuft: Am 06. Februar 2013 öffnet die erste IT-Kongressmesse in den media docks in Lübeck von 10.00 – 18.00 Uhr ihre Pforten. Das Ziel dieser Messe ist es, den Besuchern übersichtlich, kompakt und interaktiv die neusten Trends und Innovationen rund um das Thema IT zu präsentieren.

Die IT-Kongressmesse richtet sich an Geschäftsführer und Führungskräfte aus ganz Norddeutschland und fokussiert sich in diesem Jahr auf drei Schwerpunkt-Themen:

  • Informationssicherheit
  • Online-Marketing
  • Software-Anwendungen

Neben rund 40 Ausstellern sind 12 Vorträge zu den Schwerpunktthemen vorgesehen. Spannende Diskussionsrunden über die neuesten Strategien, Technologien und Lösungsansätze, die unsere Arbeitswelt in der kommenden Zeit stark beeinflussen werden, runden das Programm ab. Besonders freuen dürfen Sie sich auf unseren exklusiven Keynote-Speaker Herrn Lars Lehne – Country Director Agency Google Deutschland GmbH – Herr Lehne wird einen spannenden Vortrag mit dem Titel "Google und das Internet - Bedrohung oder Chance für den Mittelstand" halten.

 

Der Ausstellerbereich umfasst alle Facetten der drei Schwerpunkt-Themen und bietet Ihnen Gelegenheit, sich ausführlich über Trends und zukunftsweisende Innovationen zu informieren. Nutzen Sie die geballte IT-Kompetenz vor Ort, um neueste Informationen aus erster Hand zu erhalten.

 

Seien Sie dabei. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket! Gehen Sie auf der Internetseite:

http://www.it-for-business.info unter dem Menüpunkt "Tickets". Ein Ticket kostet 15,00 Euro.

 

Weitere Informationen zum Programmablauf und zu den Ausstellern der it-for-business finden Sie unter www.it-for-business.info

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

0 Kommentare

Di

06

Nov

2012

Die unsichersten PIN-Codes

1234 - jede zehnte Kreditkarte ist unsicher

Der Blogger Nick Berry hat aus Listen geklauter PIN-Codes die am häufigsten genutzten und damit unsichersten ermittelt. Das Ergebnis ist beunruhigend: nach nur wenigen Versuchen konnten eine Vielzahl der Karten geknackt werden, mit der beliebten Kombination 1234 bereits jede zehnte Kreditkarte.

 

Den gesamten Artikel lesen

 

0 Kommentare

Di

09

Okt

2012

Website-Launch

AL Consult launcht neue Webseite

Seit dem 1. Oktober 2012 ist die neue Webseite von AL Consult online. Mit Unternehmenslogik.de wird dem verändertem Profil, der Entwicklung im Web und den Anregungen der Kunden Rechnung getragen.

 

Viel Spaß beim Lese, ich freue mich auf Ihr Feedback.

0 Kommentare
 Ihre Anfrage

 Nehmen Sie mit mir Kontakt
 auf. Ich stehe Ihnen gerne für  ein persönliches Gespräch
 zur Verfügung

 Kontakt

Andreas Lentwojt

Alfred-Jessen-Weg 10

22946 Trittau (bei Hamburg)

Deutschland


T  +49 - (0)4154 - 829 72

M +49 - (0)174 - 931 62 69

Do

03

Apr

2014

Globus der Netzbedrohungen

Die Malware-Experten von Kasperski Labs haben einen virtuellen Globus ins Netz gestellt, auf dem in Echtzeit dargestellt wird, in welchen Ländern gerade welche Schädlinge gescannt werden.

 

Auf dem Globus kann man aktiv nach Ländern suchen, für das dann ein Ranking ausgegeben wird. Mit dem Scrollrad der Maus kann man den Globus ein- und auszoomen. Am unteren Bildschirmrand sind die einzelnen Infektionen erklärt.

 

Ein optisch sehr gelungene Darstellung, überzeugen Sie sich selbst hier.

 

0 Kommentare