AL Consult auf der Kongressmesse "IT for Business"

Bald ist es soweit, der Countdown läuft: Am 06. Februar 2013 öffnet die erste IT-Kongressmesse in den media docks in Lübeck von 10.00 – 18.00 Uhr ihre Pforten. Das Ziel dieser Messe ist es, den Besuchern übersichtlich, kompakt und interaktiv die neusten Trends und Innovationen rund um das Thema IT zu präsentieren.

Die IT-Kongressmesse richtet sich an Geschäftsführer und Führungskräfte aus ganz Norddeutschland und fokussiert sich in diesem Jahr auf drei Schwerpunkt-Themen:

  • Informationssicherheit
  • Online-Marketing
  • Software-Anwendungen

Neben rund 40 Ausstellern sind 12 Vorträge zu den Schwerpunktthemen vorgesehen. Spannende Diskussionsrunden über die neuesten Strategien, Technologien und Lösungsansätze, die unsere Arbeitswelt in der kommenden Zeit stark beeinflussen werden, runden das Programm ab. Besonders freuen dürfen Sie sich auf unseren exklusiven Keynote-Speaker Herrn Lars Lehne – Country Director Agency Google Deutschland GmbH – Herr Lehne wird einen spannenden Vortrag mit dem Titel "Google und das Internet - Bedrohung oder Chance für den Mittelstand" halten.

 

Der Ausstellerbereich umfasst alle Facetten der drei Schwerpunkt-Themen und bietet Ihnen Gelegenheit, sich ausführlich über Trends und zukunftsweisende Innovationen zu informieren. Nutzen Sie die geballte IT-Kompetenz vor Ort, um neueste Informationen aus erster Hand zu erhalten.

 

Seien Sie dabei. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket! Gehen Sie auf der Internetseite:

http://www.it-for-business.info unter dem Menüpunkt "Tickets". Ein Ticket kostet 15,00 Euro.

 

Weitere Informationen zum Programmablauf und zu den Ausstellern der it-for-business finden Sie unter www.it-for-business.info

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
 Ihre Anfrage

 Nehmen Sie mit mir Kontakt
 auf. Ich stehe Ihnen gerne für  ein persönliches Gespräch
 zur Verfügung

 Kontakt

Andreas Lentwojt

Alfred-Jessen-Weg 10

22946 Trittau (bei Hamburg)

Deutschland


T  +49 - (0)4154 - 829 72

M +49 - (0)174 - 931 62 69

Do

03

Apr

2014

Globus der Netzbedrohungen

Die Malware-Experten von Kasperski Labs haben einen virtuellen Globus ins Netz gestellt, auf dem in Echtzeit dargestellt wird, in welchen Ländern gerade welche Schädlinge gescannt werden.

 

Auf dem Globus kann man aktiv nach Ländern suchen, für das dann ein Ranking ausgegeben wird. Mit dem Scrollrad der Maus kann man den Globus ein- und auszoomen. Am unteren Bildschirmrand sind die einzelnen Infektionen erklärt.

 

Ein optisch sehr gelungene Darstellung, überzeugen Sie sich selbst hier.

 

0 Kommentare